Link verschicken   Drucken
 

Unser Verein

Mit der Gründung der HSG-Wissenschaft 1949 schlossen sich auch die Tennisfreunde nach dem 2. Weltkrieg in einer der ersten sechs Sektionen der HSG wieder zusammen. Ihnen stand die 1937 erbaute Tennisanlage neben dem Volksstadion zur Verfügung.

Sie gehört mit Ihren 6 Freiluftsandplätzen und 2 Hallensandplätzen zu einer der größten und attraktivsten Anlagen von Mecklenburg-Vorpommern.

In den Jahren 1976 bis 1979 wurde durch die Mitglieder des Vereins selbst ein Tennishaus erbaut. Die Mitgliederzahl betrug bis Mitte der 70er Jahre 60 Mitglieder und danach 100 bis 150 Mitglieder.

Im Jahr 1999 und 2000 erfolgte die Sanierung des Tennishauses und der Tennisplätze 1-4.

2011 konnte durch eine großzügige Spende und Landesfördergelder eine eigene Halle mit 2 Sandplätzen auf der Anlage der HSG Tennis erbaut werden.

Heute ist die aufstrebende Abteilung Tennis mit seinen ca. 250 Mitgliedern die zweitstärkste Abteilung der HSG Universität Greifswald. Davon sind ca. 80 Kinder und Jugendliche, die durch die Smash Tennis-Akademie + Bambini-Schule betreut werden.